• News
  • Genres
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  •  
  • Alle Kinofilme
  • Film Tipp
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Backup Domains
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Anpassen

    City of Men (2007)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    1 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    City of Men
    Die Freunde Acerola und Laranjinha leben in den Slums von Rio und träumen von einer besseren Zukunft. Laranjinhas sehnlichster Wunsch ist es, noch vor seinem 18. Geburtstag den Namen seines Vaters zu erfahren. Sein erster Personalausweis soll auf den richtigen Namen ausgestellt sein. Doch das sind Nebensächlichkeiten in einer Nachbarschaft, die sich fest in der Hand der Drogenbarone und ihrer Banden befindet. Acerola arbeitet als Wach­­­mann auf dem Anwesen reicher Leute. Hier ist er umgeben von den tolls­ten Frauen, von denen er bisher nur träumen konnte. Und es dauert nicht lange, bis der junge Wachmann einer langbeinigen Schönen auffällt. In der Zwischenzeit hat Laranjinha von seiner Großmutter den entscheiden­den Tipp bekommen, um seinen Vater zu finden. Heraldo, ein Ex-Knacki, Mörder und Gauner, ist vielleicht nicht gerade der Vater, von dem Laranjinha geträumt hat, aber immerhin. Doch jetzt haben die Jungen ernst hafte Schwierigkeiten mit Madrugadão, dem gefährlichsten Dro­gen­baron. Sie müssen untertauchen. Laranjinha schlüpft bei seinem Vater un­ter, der Acerola nicht mag. Um ihm zu gefallen, weigert sich Laranjinha, seinen Freund aufzunehmen. Gezwungen, bei Madrugadãos Gang mitzumachen, kommt Acerola Heraldos erschütterndem Geheimnis auf die Spur. Kinostart in Deutschland: Sommer 2008 HandlungFreundeAcerola ( Douglas Silva) und Laranjinha (Darlan Cunha) sind seit ihrer Kindheit befreundet. Sie leben in Rio de Janeiro und sind an das harte Leben in der Favela gewöhnt. Drogen, Partys, schlecht bezahlte Jobs und die ständigen Bandenkriege gehören zu ihrem Alltag. Acerola ist 18 Jahre alt, verheiratet und hat bereits ein Kind. Laranjinha versucht dagegen noch vor seinem 18 Geburtstag herauszufinden, wer sein Vater ist. Überleben in der GroßstadtWährend Acerola versucht sich und seine Familie mit einem Nebenjob als Nachtwächter über Wasser zu halten, macht sich sein Freund auf die Suche nach seinem Vater. Der saß lange Jahre im Gefängnis und wohnt nun in einer heruntergekommenen Wohnsiedlung, nicht weit von Laranjinhas Wohnort entfernt. Doch die beiden Freunde geraten ungewollt in die Schusslinie der Drogengangs von Madrugadão (Jonathan Haagensen) und dessen ehemaligen Begleiter Nefasto (Eduardo BR). Der hat gerade seine eigene Truppe aufgebaut und will nun die Macht in der Favela übernehmen. In der Zwischenzeit hat Laranjinha seinen Vater gefunden und bemüht sich eine neue Beziehung zu ihm aufzubauen. Aber die neue Situation treibt einen Keil zwischen die beiden Freunde, denn Laranjinhas Vater verbirgt ein dunkles Geheimniss und hält nur wenig von Acerola. Als der in die Schusslinie von Nefastos Gang gerät, verweigert ihm der Freund sogar die Zuflucht im Haus des Vaters. Die enge Freundschaft scheint zu zerbrechen. WiedervereintAuf sich allein gestellt hat Acerol keine andere Wahl, als sich der Gang von Madrugadão anzuschließen. Die Situation eskaliert schließlich und zwischen den Banden entbrennt ein blutiger Kampf um die Vorherrschaft, der einem Großteil der Gangmitglieder das Leben kostet. Acerola und Laranjinha überleben im Kugelhagel und finden schließlich wieder zusammen, ihre Freundschaft übersteht sogar die dunkle Vergangenheit ihrer Eltern, denn Laranjinhs Vater Heraldo hatte vor Jahren Acerolas Vater erschossen. Auch sie waren früher Freunde gewesen. WissenswertesWeitere InformationenDie Geschichte des Film basiert auf den Charakteren der gleichnamigen Serie “City of Men”, die 2002-2005 weltweit erfolgreich vermarktet wurde. So wurden schon während der dritten Staffel von “City of Men” einzelne Szenen, auf eine spätere Verwendung in einem Spielfilm hin, gedreht. Der Film wurde mit kleinen Handkameras an authentischen Orten in sieben Favelas von Rio zwischen Chapéu Mangueira und Vidigal gedreht. Regisseur Paulo Morelli führte auch bei mehreren Episoden der TV-Serie Regie. Die beiden Hauptdarsteller Darlan Cunha und Douglas Silva wurden 2000 bei einem Workshop zu der Besetzung von City of God von dem Regisseur Fernando Meirelles entdeckt.Weitere Filme, die in Rio de Janeiro spielen Weitere Informationen im InternetRezension Nana A.T. Rebhan auf arte.tvInformationen zum Film auf Moviemaze.de Gesammelte Rezensionen auf metacritic.com (engl.)Soundtrack-Kritik von Zach Freeman auf Blogger-News.com (engl.) Quellen

    Jetzt herunterladen!

    • Paulo Morelli
    • ~ 106 min.
    • Krimi
    • 0

    Trailer

    Schließen
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: City of Men

    Anbieter Übersicht umschalten

    • Streamz.cc
      Mirror: 1/1
      Vom: 02.10.2019
    • TheVideo.me
      Mirror: 1/1
      Vom: 21.12.2019
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    7.2 / 10 :: 5989 Votes
    Genre: Krimi Drama
    Drehbuch: Elena Soarez
    Produzent: Andrea Barata Ribeiro
    Schauspieler: Douglas Silva  Darlan Cunha  Jonathan Haagensen  Rodrigo dos Santos  Camila Monteiro  Naima Silva  Eduardo 'BR' Piranha  Luciano Vidigal  69 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "City of Men"

    Kommentare zu City of Men

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (2)

    Dauitch
    Wenn euch der gefallen hat, unbedingt auch City of God reinziehen.. 7/10
    vor 5 Jahren
    Draumfari
    Geiler Film mit den Darstellern von City of God und auch der selben Optik, nur nicht ganz so blutig und irre! Qualit ist sehr gut!
    vor 6 Jahren